Schwester Teresa Zukic

Mittwoch, 31.Januar 2018, 19.30 Uhr

Mitreißend und ermutigend war der abend mit Sr. Teresa Zukic!

Eine Ordensfrau, die Skateboard fährt, vor tausenden Managern spricht und auf Vortragsreisen durch das Land tourt. Sie steckt voller Überraschungen und ihre Gedanken und Gebete sind ebenfalls außergewöhnlich. Sie enthalten Sprengkraft für die Seele. Sr. Teresa erzählt in ihren Texten vom Flüstern der Freiheit, der Sehnsucht jedes Tages und natürlich von der unvorstellbaren Liebe Gottes. Sie ermutigt, dem Leben ins Gesicht zu schauen, auch wenn manchmal alles schwer ist.

Geboren wurde sie 1964 in Kroatien, 1971 Übersiedlung nach Deutschland, 1984 Taufe als Erwachsene, 1985-1994 Ordensschwester bei den Vinzenterinnen Fulda, 1994 Gründung der Kleinen Kommunität der Geschwister Jesu in Pegnitz, seit 2011 in Weisendorf/Oberlindach (Mittelfranken).