Bayerische Wirtshauslesung – Ludwig Thoma

mit Lisa Gusel

Musik: Josef Achatz und Stefan Selmaier

Donnerstag, 24.März 2022        19.30 Uhr im Gasthaus Pritscher, Greilsberg

Ludwig Thoma arbeitete nach dem Studium der Forstwissenschaft und Jura zunächst als Rechtsanwalt, ab 1899 als Redakteur des Satiremagazins »Simplicissimus«. Mit oftmals beißender Kritik an Gesellschaft, Kirche und Staat und seinen real-satirischen Schilderungen des bayerischen Alltags wurde er zum bekanntesten Autor Bayerns.

Lisa Gusel gestaltet seit 2003, auch zusammen mit Josef Achatz, vielbesuchte Lesungen im niederbayerischen Raum, ist einer der prägenden Köpfe der erfolgreichen Wirtshausprogramme „Wiener Spitzen scharf gewürzt“ und „A kracherts Schweiners“, und wirkte bei den Landshuter Literaturtagen mit. Darüber hinaus liest sie ihre unterschiedlichen Programme in Schulen, Kindergärten, im Haus International Landshut, in der Volkshochschule Landshut, im Theaterzelt und im Kleinen Theater Landshut.

In Zusammenarbeit mit der VHS

Vorverkauf: 5 Euro bei der VHS oder bei uns
Abendkasse: 7 Euro