Ich, Ellyn

Ein Lesetipp von Renate Sedlmaier

„Wieder ein etwas eigenwilliges, außergewöhnliches Buch.
Der anfangs etwas mühevolle Schreibstil ändert sich mit der Entwicklung der Protagonistin.
Fesselnde, ereignisreiche Geschichte!“

Zum Inhalt:
England, 1573: Ellyn wächst in armen Verhältnissen auf. Außer der harten Feldarbeit kennt sie nichts. Bis sie eines Tages ihre Gabe entdeckt und merkt, dass es außerhalb ihrer Welt noch eine andere gibt, eine Welt, die sie um jeden Preis kennenlernen will – und die sie am Ende vor die Frage stellt, wer sie sein will und wer sie wirklich ist.

Kaufen Sie dieses Buch in unserem Shop